Öffentliche Veranstaltungen

Veranstaltungen im virtuellen Raum

Die Veranstaltungsreihe „exkurs – Einblick in die Welt der Wissenschaft“ stellt aktuelle Ergebnisse DFG-geförderter Forschung vor. Von den Geisteswissenschaften, über die Natur- und Lebenswissenschaften bis hin zu den Ingenieurwissenschaften reichen die Themen der Vorträge hochkarätiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in verschiedenen Städten.

   

exkurs-Video: Geraubtes Erbe – Wie afrikanische Kulturgüter in unsere Museen kamen

Im Rahmen von militärischen Expeditionen, wissenschaftlichen Kampagnen und missionarischen Projekten wurden in Afrika große Mengen an Gegenständen gesammelt, die in den Museen Europas, in Privatsammlungen und im Kunsthandel landeten. Es wird vermutet, dass heute über 90 Prozent des Kulturerbes von Subsahara-Afrika in westlichen Museen liegt. Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy hat mit großem Engagement den Weg der Objekte von Afrika in die Museen Europas, auch nach Berlin oder Leipzig, erforscht und zeichnet in ihrer Präsentation die bisher wenig gehörte Geschichte der Restitutionsforderungen vieler afrikanischer Staaten nach. 
Der Videomitschnitt zeigt ihren Vortrag, gehalten am 23. Oktober 2019 im Paulinum in Leipzig, in ganzer Länge.
Weitere Informationen im DFG-Magazin

https://www.youtube.com/watch?v=lOxiP9ANu5c
Vortrag von Prof. Dr. Bénédicte Savoy, Technische Universität Berlin


Den Vortrag gibt es auch zum Anhören:
Audiomitschnitt zum Download  (mp3-Datei, 73 MB)

Video-Interview mit Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Welche Bedeutung haben die Forschungsergebnisse für mögliche Restitutionen?
Warum ist das Thema so wichtig, und was erhofft sich die Kunsthistorikerin von öffentlichen Vorträgen?
Diese und weitere Fragen hat Prof. Dr. Bénédicte Savoy in einem Kurzinterview beantwortet.

https://www.youtube.com/watch?v=B58LUvGDG1A
Interview mit Prof. Dr. Bénédicte Savoy

   

exkurs-Video: Mikroplastik in der Umwelt – Kleine Teilchen, große Wirkung

Der Ökologe Christian Laforsch untersucht gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen an der Universität Bayreuth die chemischen und physikalischen Eigenschaften von Mikroplastik und deren Wirkung auf die Umwelt. Sie wollen Umweltrisiken besser bewerten können und Grundlagen für die Entwicklung umweltfreundlicher Kunststoffe liefern. In seinem Vortrag erläutert Christian Laforsch, was die Forschung aktuell über Mikroplastik weiß und wie sie die Risiken für Umwelt und Gesundheit einschätzt.
Der Vortrag in der DFG-Reihe „exkurs – Einblick indie Welt der Wissenschaft“ ist am 12. Februar 2020 in der Bayerischen Staatsbibliothek in München aufgezeichnet worden.
Weitere Informationen zum Vortrag

https://www.youtube.com/watch?v=ULZUlZiHQvk
Vortrag von Prof. Dr. Christian Laforsch, Universität Bayreuth

   

exkurs-Video: Die Arktis verschwindet! – Wie wir der Eisschmelze auf die Spur kommen

Die Meteorologin Susanne Crewell versucht, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen in einem Forschungsverbund, die komplexen Prozesse im arktischen Klimasystem zu entschlüsseln. In ihrem Vortrag berichtet sie, wie Messkampagnen in der Arktis, zum Beispiel mit dem Forschungsflugzeug HALO und dem Forschungsschiff Polarstern, dazu beitragen können.
Der Vortrag – eigentlich als Live-Vortrag in der DFG-Reihe „exkurs – Einblick in die Welt der Wissenschaft” geplant – wurde als Studiovortrag aufgenommen.
Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen  (PDF, 156 KB)

https://www.youtube.com/watch?v=1LM9hc9zhow
Vortrag von Prof. Dr. Susanne Crewell, Universität zu Köln

Veranstaltungen vor Ort

Sie haben Interesse an den Veranstaltungen der Bayerischen Staatsbibliothek? Wir informieren Sie gerne über unser Programm!
Zum Anmeldeformular

 

Keine Nachrichten verfügbar.
Top