Article

Der Blick durch das Papier. Wasserzeichen in Musikhandschriften

Ab 2. Juni 2020
In der Reihe „Musikschätze“

Wasserzeichen-Motiv aus dem Plakat zur Kabinettpräsentation | © BSB

Wasserzeichen-Motiv aus dem Plakat zur Kabinettpräsentation | © BSB

Die Kabinettpräsentation

Vor dem Lesesaal Musik, Karten und Bilder zeigt die Musikabteilung eine Kabinettpräsentation zu Wasserzeichen in Handschriften aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Präsentation bildet den Abschluss eines DFG-geförderten Katalogisierungs- und Thermografieprojekts.

Weitere Informationen zum Projekt

Neben einem kurzen Überblick zur Geschichte der Papierherstellung zeigen die Vitrinen eine Vielzahl von Wasserzeichen im Kontext der Manuskripte. Die Motive spiegeln dabei die Formenwelten ihrer Zeit wider und geben neben Hinweisen zu einer historischen Einordung der Quellen auch interessante Einblicke in kulturgeschichtliche Zusammenhänge. Zu sehen sind auch zwei Schöpfsiebe, die das Deutsche Museum der Bayerischen Staatsbibliothek als Leihgabe für die Dauer der Kabinettpräsentation überlassen hat.

Informationen im Überblick

OrtBayerische Staatsbibliothek
Vor dem Lesesaal Musik, Karten und Bilder  (1. OG)
ÖffnungszeitenAb 2. Juni 2020
Montag – Freitag   9:00 – 17:00 Uhr
(an Feiertagen geschlossen)
EintrittDer Eintritt ist frei.
Top