Förderung des Sammelgebiets Philosophie

FörderungCarl Friedrich von Siemens Stiftung
Projektphase01.01.2017 – 31.12. 2021
Kontaktadressemonika.moravetz-kuhlmann@bsb-muenchen.de


Das ehemals von der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg gepflegte Sondersammelgebiet Philosophie hat im Zuge der Überführung des DFG-Förderprogramms in die neue Förderlinie der Fachinformationsdienste für die Wissenschaft seit 2013 keine Fortsetzung erfahren. Durch die großzügige Bereitstellung von Fördermitteln der Carl Friedrich von Siemens Stiftung wird die Bayerische Staatsbibliothek in die Lage versetzt, diese Versorgungslücke zu schließen und deutschlandweit einen Sammelschwerpunkt Philosophie aufzubauen.

Dafür stellt die Stiftung in den nächsten fünf Jahren Fördermittel in einem Umfang von 180.000 € jährlich für den Erwerb von Monographien zur Verfügung. Die Bayerische Staatsbibliothek wird ihrerseits weiterhin jährlich 100.000 € Eigenmittel für die Sammlung aufwenden.

Die Förderung durch die Stiftung erfolgt in der Erwartung, dass eine angemessene öffentliche Finanzierung des Sammelgebiets Philosophie nach fünf Jahren wieder gewährleistet werden kann.

Top