„Altgläubige“, „Prager Frühling“ oder „Zogu“ – Osteuropa-Recherche in exotischen Medienbeständen

Im vierten Teil der halbjährlichen Schulungsreihe „Fachinformation Osteuropa“ der Bayerischen Staatsbibliothek liegt der Schwerpunkt auf der Suche nach Mikrofilmen, Mikrofiches, Karten, Bildern, Handschriften, Alten Drucken und Nachlässen zu Osteuropa-Themen. Häufig übersehen, stellen diese Medienbestände hinsichtlich einer Vielzahl an Fragestellungen „wahre Schätze“ dar. Nach einer kurzen Einführung in die Osteuropasammlung der Bayerischen Staatsbibliothek stehen die speziellen Rechercheinstrumente für diese exotischen Medien im Mittelpunkt der Schulung.

Termin:
Donnerstag, 26. April → 15:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt:
Haupttreppe in der Eingangshalle

Zum Schulungskalender

Top