Bildarchiv

Zur RechercheBildarchiv

Inhalt

Die Bestände des Bildarchivs finden Sie – soweit sie erschlossen sind – im Bildarchiv-OPAC. Derzeit sind dort mehr als 220 000 Einzelbilder nachgewiesen, fast 150 000 sind mit dem digitalisierten Bild verknüpft.

Die Motive umfassen Porträts von Wissenschaftlern, Musikern, Literaten, Schauspielern und Regenten vom 16. bis zum 20. Jahrhundert sowie Ansichten von Städten und wichtigen Gebäuden (vor allem in Bayern) in den verschiedensten grafischen Techniken. Darüber hinaus verfügt das Bildarchiv über historische Fotografien ethnographischer Provenienz.

Recherche-Tipps

Sie können nach folgenden Begriffen suchen:

  • Dargestellte Person(en)
  • Beschreibung
  • Künstler
  • Ereignis/Jahr
  • Technik
  • Thema (= Schlagwörter zu Berufsgruppen, Organisationen und Ländern)
  • Ort/Gebäude
  • Signatur

Suchstrategien:

  • Sowohl in der Freien Suche als auch in der Erweiterten Suche können Sie mehrere Begriffe miteinander kombinieren. Trunkierung ist möglich.
  • Nach der ersten Eingabe erhält man bei positivem Suchergebnis eine Trefferanzeige. Durch die angebotenen Facetten (Filtermöglichkeiten) auf der linken Seite des Bildschirms lassen sich Ergebnisse weiter eingrenzen.
  • Suche nach Motiven ohne Personen: Mit den Begriffen „Ansicht*“ bzw. „Innenansicht*“ in der Freien Suche oder im Feld „Beschreibung“.
  • Suche von Motiven mit Personen: Mit den Begriffen „Gruppenb“ (für Motive mit mehr als einer Person) bzw. „Kopfb“, „Brustb“, „Hüftb“, „Kniestück“, „Ganze Figur“ (für Motive mit nur einer Person) in der Freien Suche oder im Feld „Beschreibung“.

Nutzungsbedingungen

Die Nutzung und Verwendung der Bestände des Bildarchivs ist genehmigungs- und in der Regel kostenpflichtig.
Bildarchiv-Nutzungsbedingungen

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
bildarchiv@bsb-muenchen.de

Top