Nutzung und Service

Öffnungszeiten Lesesaal Musik/Karten/Bilder

Montag – Freitag09:00 – 17:00 Uhr

Direktlinks

Der Lesesaal im ÜberblickLesesaal, Musik, Karten und Bilder
Porträt- und Ansichtensammlung, FotoarchiveBildarchiv-OPAC
Bände mit Standort-Signatur „BA“OPACplus

Medien im Lesesaal benutzen – Reproduktionen bestellen

Die Sammlungen des Bildarchivs sind besonders schützenswert und können daher ausschließlich im Lesesaal Musik/Karten/Bilder benutzt werden.

Bilder aus der Porträt- und Ansichtensammlung und aus den Fotoarchiven liegen in großen Teilen digital vor. Sie können im Bildarchiv-OPAC recherchiert und eingesehen werden.

Reproduktionen bestellen

Für Reproduktionszwecke können diese Bilder in hoher Auflösung zu den Nutzungsbedingungen des Bildarchivs bereitgestellt werden. Die Anfertigung neuer Digitalisate ist möglich. Die Nutzung der Bilder ist genehmigungs- und in der Regel kostenpflichtig.

Bedingungen für die Nutzung des Bildarchivs der Bayerischen Staatsbibliothek

Bitte richten Sie Ihre Anfrage – möglichst mit Angabe der Bildnummern – an:
bildarchiv@bsb-muenchen.de

Bestellung zur Einsichtnahme im Lesesaal

Eine Einsichtnahme in die Bestände vor Ort ist nur im Lesesaal Musik/Karten/Bilder (1. Obergeschoss) möglich. Die Bilder müssen unter Angabe der Signatur dort mit grünem Leihschein bestellt werden.

Bände mit der Standortsignatur „BA“ sind über den OPACplus/BSB-Katalog zu bestellen und ebenfalls nur im Lesesaal Musik/Karten/Bilder benutzbar.

Aktueller Hinweis

Geänderte Zugangsmodalitäten zu den Lesesälen während der Corona-Pandemie

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der derzeit vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen ist das Platzangebot in allen Lesesälen reduziert.
Daher ist für jeden Lesesaalbesuch eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Weitere Informationen und Anmeldung für eine Lesesaal-Zugangsberechtigung

Gütesiegel „Certified Licensor“ des Bundesverbands Professioneller Bildanbieter

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek trägt seit Jahresbeginn 2020 das Gütesiegel „Certified Licensor” des Bundesverbands Professioneller Bildanbieter (BVPA). Damit ist das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek mit seinen nunmehr 17 Millionen Bildern im Kreis der großen Bildagenturen, wie beispielsweise mauritius images oder bpk, vertreten.
Das Zertifikat weist Kunden darauf hin, dass der Anbieter über solide rechtliche Kenntnisse verfügt und dass seine Anliegen rasch und qualitativ hochwertig erledigt werden.

Leihgaben für Ausstellungen

Top