Fotoarchiv Dirk Hentschel

Biogramm und Fotoarchiv

Fotograf Dirk Hentschel an der Berliner Mauer, 1989 | © BSB/Bildarchiv/Peer Egtved
Fotograf Dirk Hentschel an der Berliner Mauer, 1989 | © BSB/Bildarchiv/Peer Egtved

Der Flensburger Fotograf Dirk Hentschel (1944 – 2019) war über vier Jahrzehnte im nördlichen Schleswig-Holstein als freiberuflicher Pressefotograf und Journalist tätig. Seine Bilder wurden in zahlreichen Medien veröffentlicht (u. a. Stern, Spiegel, Hamburger Morgenpost). Sie dokumentieren Ereignisse aus Politik, Kultur, Sport und Vermischtem (Besuche Prominenter, Unglücke, Kriminalfälle u. a.) im nördlichen Schleswig-Holstein. Auch die  Flensburger Unternehmerin Beate Uhse war häufiges Motiv auf Hentschels Bildern.

 

Das Archiv umfasst etwa 185 000 Negative aus den Jahren 1961 bis 2004. Es kam vor dem Hintergrund der Übernahme des STERN-Fotoarchivs 2020 als Schenkung der Familie Hentschel an die Bayerische Staatsbibliothek.

 

Die Katalogisierung und Digitalisierung stehen am Anfang.

 

Recherche im  ► Bildarchiv

Bedingungen für die Nutzung des Bildarchivs der Bayerischen Staatsbibliothek

Bildauswahl

Top