Bavarica in Bildern

Südflügel der Bayerischen Staatsbibliothek im Wiederaufbau 1966 | © BSB/Bildarchiv
Südflügel der Bayerischen Staatsbibliothek im Wiederaufbau 1966 | © BSB/Bildarchiv


In der Datenbank des Bildarchivs finden sich rund 220 000 Bilder, darunter Porträts, Stadt- und Gebäudeansichten sowie Fotografien von bedeutenden politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Ereignissen.

  • Das Fotoarchiv Heinrich Hoffmann bietet Fotografien historischer Ereignisse von Revolution und Räterepublik, der Geschichte der NSDAP in der Weimarer Republik, der Geschichte des Dritten Reichs bis zu den ersten Jahren der Nachkriegszeit.
  • Die Fotoarchive Felicitas Timpe und Gerhard E. Habermann beinhalten relevantes Bildmaterial für das kulturelle und öffentliche Leben in München in der Nachkriegszeit.
  • Die Fotoarchive Fruhstorfer und Walz enthalten unter anderem Bildzeugnisse zu Zerstörung und Wiederaufbau Münchens und Nürnbergs.
  • Das Fotoarchiv Bernhard Johannes umfasst Fotografien aus dem Werdenfelser Land und Tirol aus der Zeit von 1870 bis in die 1990er-Jahre.
  • Die Porträt- und Ansichtensammlung bietet Abbildungen von Personen aus Wissenschaft, Kunst und Kultur sowie Ansichten von Städten und Gebäuden.

Bildarchiv-Datenbank

Weiterführende Informationen

Top