Aktuelles

Das Jahr vor '68: Demonstration von Studentinnen und Studenten gegen den Bildungsnotstand 1967, Glyptothek München | © BSB/Bildarchiv

Revolutionäre Aufbrüche, der Geist von 1968 in München, Literaten, Maler und Künstler rund um Breitbrunn am Chiemsee – das Literaturportal Bayern präsentiert wieder neue Inhalte in seinen Modulen Blog, Themen und Literaturland zu interessanten geschichtlichen und regionalen Aspekten in der bayerischen Literatur.

Weiterlesen
Berta Kaiser: Rotgardist am Marienplatz, 1919 | © Münchner Stadtmuseum/bavarikon

Zum 100. Geburtstag des Freistaats präsentiert bavarikon die spannende und dramatische Geschichte seiner Anfänge in einer virtuellen Ausstellung. Fünf chronologische Abschnitte und eine Vertiefungsebene bringen Ihnen die Revolutionsjahre 1918/19 näher. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschehnisse in der Hauptstadt München, die für ganz Bayern entscheidend waren. Zusätzlich werden die verschiedenartigen Entwicklungen in zehn weiteren Orten Altbayerns, Frankens und Schwabens einbezogen.

Weiterlesen
© HVB Stiftung Geldscheinsammlung

Mit dem September-Update knackt bavarikon die Viertelmillion-Marke: Nun stehen über 250 000 hochaufgelöste Digitalisate und Datensätze online. Das zeigt den Erfolg der Digitalisierungskampagne, die ebenso kleinere Einrichtungen im Freistaat einbezieht.

Weiterlesen
Das Geburtshaus vom Müllner Peter in Sachrang | © BSB/Bildarchiv

bavarikon freut sich, mit dem Müllner Peter Museum in Sachrang einen neuen Partner begrüßen zu dürfen! Die Sammlung des Peter Huber aus Sachrang (1766 – 1843), nach dem Namen seines Hofes auch Müllner Peter genannt, umfasst mehr als 300 Handschriften und Drucke. Größtenteils handelt es sich dabei um Werke von Kirchen- und geistlicher Musik, die in der Bayerischen Staatsbibliothek und dem Müllner Peter Museum aufbewahrt werden.

Weiterlesen
Die Amazonen. Szenenbild zu Marie Haushofers Schauspiel „Zwölf Culturbilder aus dem Leben der Frau“, entstanden im berühmten Fotostudio Atelier Elvira in München | © Stadtarchiv München

Literaten auf der Fraueninsel, Münchner Schriftstellerinnen in der Maxvorstadt, der Kampf ums Modernsein in der bürgerlichen Frauenbewegung – das Literaturportal Bayern präsentiert wieder neue Spaziergänge sowie Themen zu interessanten geschichtlichen und regionalen Aspekten in der bayerischen Literatur.

Weiterlesen
Top