Article

Deutsche Historische Bibliografie. Präsentation, Partner und Perspektiven – Anmeldung für den Workshop läuft

Workshop im Rahmen des Fachinformationsdiensts Geschichtswissenschaft
25. – 26. Oktober 2017
Interessierte aus Wissenschaft und Bibliothek sind gleichermaßen angesprochen und eingeladen, sich zu informieren und gemeinsam zu diskutieren.

© peshkov – fotolia.com

Durch das Auslaufen der „Jahresberichte für deutsche Geschichte“ und die bereits vorher erfolgte Einstellung der „Historischen Bibliographie“ gibt es gegenwärtig keine epochenübergreifende geschichtswissenschaftliche Fachbibliographie, die über aktuelle Veröffentlichungen zur deutschen Geschichte bzw. der deutschen Geschichtswissenschaft informieren würde. Um diesem Mangel abzuhelfen, wird gegenwärtig im Rahmen des „Fachinformationsdiensts Geschichtswissenschaft“ an der Etablierung eines neuen Rechercheinstruments gearbeitet, das als „Deutsche Historische Bibliografie“ (DHB) die entstandene Lücke in der geschichtswissenschaftlichen Informationsversorgung schließen soll. Als Gründungseinrichtungen sind die Bayerische Staatsbibliothek, die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, das Institut für Zeitgeschichte und das Deutsche Museum an diesem Projekt beteiligt.

Alle weiteren Informationen zum Workshop
Programm zum Download  (PDF, 126 KB)
Anmeldeformular

Top