„Zu Besuch bei” Theodor Bauer – Einblicke in die Magazine der Bayerischen Staatsbibliothek

Termin

28. November 2022um 15:30 Uhr


Wer die Bayerische Staatsbibliothek besucht, sieht erst einmal relativ wenige Bücher. Die meisten werden in nur Mitarbeitenden zugänglichen Lagerräumen, den Magazinen aufbewahrt, Regalreihen über Regalreihen, ganze Regalkilometer. Das sind so viele, dass sie gar nicht ins Haupthaus passen, sondern in externen Depots aufbewahrt werden. Dort die für die Nutzung benötigten Bücher herauszuholen und später wieder zurückzustellen, ist eine komplexe Arbeit, die die Mitarbeitenden der Bayerischen Staatsbibliothek bewerkstelligen müssen. Und das braucht bei 11 Millionen Bänden eine durchdachte Koordination.

Diese Aufgabe bewältigt Theodor Bauer, Leiter des Referats Magazinmanagement. Er gibt im Interview am 28. November 2022 Einblick in seinen vielfältigen Arbeitsalltag. Wir sprechen mit ihm darüber, was das Management von einer Büchersammlung dieser Dimension konkret bedeutet. Und auch Sie haben die Möglichkeit, Herrn Bauer über unseren Chat Ihre eigenen Fragen zu stellen.

► Zum Meetingraum
(Sie werden aufgefordert, einen beliebigen Gastnamen zu vergeben.)

Bitte planen Sie etwa 45 bis 60 Minuten für die Veranstaltung ein.

Wie können Sie teilnehmen?
Wo finden Sie Informationen zum Datenschutz?

Top