„Zu Besuch bei ...” – das BSB-Interview

Was ist „Zu Besuch bei ...”?

Die Bayerische Staatsbibliothek ist nicht nur eines der größten wissenschaftlichen Informationszentren in Deutschland. Ihre Sonderabteilungen und Sammelschwerpunkte mit einzigartigen Beständen machen sie auch zu einer der wichtigsten Universalbibliotheken der Welt. In unserer Interview-Serie möchten wir Ihnen diese Vielfalt nahebringen. Und das online: Wir unterhalten uns in jeder Folge vor Ort mit unseren Expertinnen und Experten. Und erfahren von ihnen alles Wissenswerte aus ihrem Fachgebiet, die Geschichte unserer Sammlungen, die heutigen Aufgaben, die aktuelle Entwicklung, die Nutzungsmöglichkeiten. Und auch Sie dürfen zu Wort kommen: In unserem Chat können Sie unsere Fachleute das fragen, was Sie schon immer über die Bayerische Staatsbibliothek wissen wollten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – interaktiv, online und trotzdem hautnah.

Wer steckt hinter „Zu Besuch bei ...”?

Durch unsere Interview-Serie führt Dr. Günter Bielemeier, der als Leiter des Teams Führungen und Benutzerschulungen täglich mit den verschiedenen Abteilungen der Bayerischen Staatsbibliothek in Berührung kommt. Um den Interviewten spannende Hintergrundinformationen zu entlocken, nutzt er seine langjährige berufliche Erfahrung beim Radio. Sein bibliothekarisches Fachwissen stellt er dabei hinten an und versetzt sich in die Position unserer Zuschauerinnen und Zuschauer. So gelingt es ihm, Fragen zu stellen, die für alle Teilnehmenden interessant sind, ganz gleich ob Spezialist oder Bibliotheksneuling. Für die Bayerische Staatsbibliothek steht bzw. sitzt er nun vor der Kamera und spricht in lockerer Atmosphäre mit unseren Expertinnen und Experten über ihre vielfältigen Fachgebiete und Aufgaben. Unterstützt wird er dabei im Hintergrund von Anna Haas und Marco Becker.

Wie können Sie teilnehmen?

Für die Teilnahme brauchen Sie:

  • PC oder mobiles Endgerät mit Internetzugang
  • Headset/Kopfhörer oder Lautsprecher
  • Konferenzsoftware „Zoom”: mit Klick auf den Zugangslink starten Sie den Download der kostenfreien Software

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sie klicken einfach zum Termin auf den Zugangslink der gewünschten Veranstaltung.
Die Links finden Sie auf der jeweiligen Beschreibungsseite.

An den Veranstaltungen können jeweils bis zu hundert Personen teilnehmen. Sollten Sie also keinen Zugang zum Meetingraum bekommen, ist die Höchstzahl an Teilnehmenden erreicht.

Wo finden Sie Informationen zum Datenschutz?

Die Interviewserie veranstalten wir mit der Konferenzsoftware „Zoom”. Mit der Teilnahme an einer Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit einem frei wählbaren Namen im Meetingraum einloggen können. Dieser Name wird für andere Teilnehmende sichtbar sein.

Die Datenschutzrichtlinien finden Sie unter:
https://www.bsb-muenchen.de/zoom-datenschutzerklaerung-gemaess-art-13-dsgvo/

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne an:
fuehrungen@bsb-muenchen.de

 

Bildnachweise
Ute Palmer | © BSB/U. Rehusch  –  Dr. Berthold Gillitzer | © Foto: privat  –  Dr. Noaka Werr | © Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen  –  Dr. Claudia Fabian | © BSB/Ch.-A. Gramann  –  Dr. Sabine Kurth | © BSB/M. Fein  –  Dr. Gudrun Wirtz | © BSB/Min-an Wu

Top