Anmeldung für einen Arbeitsplatz im Lesesaal Handschriften und Alte Drucke

  • Eine Buchung ist nur für Nutzerinnen und Nutzer möglich, deren Berechtigung zuvor durch das Team des Lesesaals Handschriften und Alte Drucke im Buchungssystem eingetragen wurde. Für eine Prüfung lassen Sie uns bitte eine Nachricht mit Namen und Benutzernummer, Forschungsthema und benötigten Medien zukommen.
  • Die Reservierung gilt stets für den ganzen Tag (9:00 – 17:00 Uhr).
  • Eine Reservierung ist für maximal 7 Termine gleichzeitig möglich.
  • Für den Zutritt benötigen Sie immer Ihren Benutzerausweis. Wir prüfen anhand dieses Ausweises am Lesesaaleingang, ob eine gültige Reservierung vorliegt.
  • Online bestellbare Medien müssen mindestens 3 Werktage vorab in den Lesesaal bestellt werden.
  • Ein Großteil der Nachlassmaterialien ist nicht online bestellbar. Eine Aushebung findet nach Absprache per E-Mail statt und ist in der Regel innerhalb von 5 Werktagen möglich.
  • Bei Rückfragen: handschriften@bsb-muenchen.de

Bitte melden Sie sich an, um die Buchungsoptionen zu sehen.


Top