Hochauflösende Digitalisate über DaFo (Daten für die Forschung)

Das Münchener Digitalisierungszentrum der Bayerischen Staatsbibliothek bietet mit DaFo (Daten für die Forschung) einen weltweit zugänglichen, kostenlosen Downloadservice für hochauflösende Bilder im JPEG-Format mit 300 ppi und – soweit bereits maschinenlesbar vorhanden – für den dazugehörigen Text.

DaFo steht für nichtkommerzielle Zwecke kostenlos zur Verfügung.

DaFo befindet sich derzeit noch im Testbetrieb, umfasst aber schon alle frei online zugänglichen, digitalen Bestände, darunter zahlreiche Werke des kulturellen Erbes von Weltrang. Die maximale Bestellmenge pro Tag/Nutzer ist, wegen der enormen Datenmengen, die aus dem Archiv geholt und bereitgestellt werden, begrenzt. Die Bereitstellung der Digitalisate erfolgt – je nach Umfang und Serviceauslastung – innerhalb von 4 Wochen und frühestens nach 24 Stunden.

Weitere Informationen und Anleitung


Jegliche kommerzielle Nutzung der Digitalisate der Bayerischen Staatsbibliothek ist genehmigungs- und gebührenpflichtig. Nutzen Sie in diesem Fall bitte unseren kostenpflichtigen Service Dokumentlieferung „Altes Buch“.

Dokumentlieferung „Altes Buch“  (Bestellung über ERaTo)

Top