Buchversand nach Hause

https://www.youtube.com/watch?v=4giOcPqC2w0

Per Post nach Hause liefern lassen

Es gibt die Möglichkeit, sich die Bände, die in die Ortsleihe – für die Ausleihe nach Hause – bestellt wurden und dort zur Abholung bereit liegen, innerhalb Deutschlands per Post nach Hause schicken zu lassen. Nach der Bestellung muss hierfür unbedingt noch der Auftrag für den Buchversand nach Hause ausgefüllt und zugeschickt werden.
Den Service bieten wir im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Kapazitäten an.

WICHTIG: Lassen Sie sich hier nicht von dem voraussichtlichen Abholdatum in Ihrem Benutzerkonto irritieren, das unter Umständen noch weit in der Zukunft liegt. Aus technischen Gründen kann dies leider nicht aktualisiert werden. Wie üblich dauert es in der Regel 2 bis 3 Werktage ab Bestelldatum, bis die bestellten Medien für den Buchversand nach Hause bereitliegen. Systembedingt erfolgt derzeit auch keine Benachrichtigung über bereitliegende Medien per E-Mail, wie Sie es sonst von uns gewohnt sind.

Bei Fernleihen schicken Sie uns den Auftrag für den Buchversand bitte erst dann zu, wenn Sie darüber informiert wurden, dass die bestellten Medien inzwischen per Fernleihe geliefert wurden und nun für Sie in der Ortsleihe – für die Ausleihe nach Hause – zur Abholung bereit liegen.

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Service nur dann in Anspruch nehmen können, wenn Sie bereits einen Benutzerausweis oder eine zwölfstellige Benutzernummer für die Bayerische Staatsbibliothek besitzen.
Bis auf Weiteres ist dafür auch eine rein elektronische „vorläufige vereinfachte Zulassung” eingerichtet.

Vorläufige vereinfachte Zulassung
Informationen zum Datenschutz bei der Zulassung zur Benutzung  (PDF, 121 KB)

Kontakt Ortsleihe

Telefon+49 89 28638-2412
Online-AuskunftOnlineformular

Wie funktioniert der Service?

Bitte füllen Sie pro Auftrag (bis zu 6 Medien) ein eigenes Formblatt aus und übersenden Sie das jeweilige Formblatt vorzugsweise als E-Mail-Anhang oder per Post oder Fax.
Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Lieferanschrift im Adressfeld (links oben) anzugeben und das Formblatt eigenhändig zu unterschreiben.
Formblatt  (PDF, 164 KB)
Lieferbedingungen  (PDF, 93 KB)

Bayerische Staatsbibliothek
Ortsleihe
80539 München
Ludwigstraße 16
Fax  +49 89 28638-2612
ortsleihe@bsb-muenchen.de

Kosten und Versand

Die Bücher schicken wir für Bestellungen ab Donnerstag, 14. Januar 2021, vorübergehend während der Corona-bedingten Schließung der Bibliothek kostenfrei zu Ihnen nach Hause (innerhalb Deutschlands). Pro Auftrag können bis zu 6 Bände bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für die Rücksendung vollständig von Ihnen übernommen werden müssen (siehe unter Rücksendung)!

Leihfrist und Rückgabe/Rücksendung

Bitte beachten Sie, dass die Leihfrist beibehalten wird und vor dem Ende der Leihfrist die Bücher an die Bayerische Staatsbibliothek zurückgeschickt werden müssen.

Bei Verlust oder Beschädigung des Buches tragen Sie die Haftung ab dem Zeitpunkt des Versands.

Liegt das Ende der Leihfrist nach der Wiederöffnung der Bibliothek, können Sie das Buch auf dem Postweg zurückschicken oder dann auch persönlich in der Bayerischen Staatsbibliothek zurückgeben.

Wir empfehlen Ihnen, das Buch als versichertes Paket oder per Einschreiben zu schicken, nicht als Büchersendung. Achten Sie dabei bitte unbedingt auch auf eine geeignete stabile Verpackung. Wir empfehlen, die Verpackung der Bayerischen Staatsbibliothek wiederzuverwenden. Sollte das Buch auf dem Postweg verloren gehen, haften Sie für den Verlust. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten. Eine unfreie Rücksendung ist nicht statthaft. Hierfür bitten wir um Verständnis. Bitte verwenden Sie den für den Versand beiliegenden Aufkleber.

Top