Event

Ereignis

Stressmanagement und Entspannungstechniken

21.04.2015 – 22.04.2015
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Bayerische Staatsbibliothek, Raum U42a, Ludwigstraße 16, 80539 München

 

Negativer Stress ist eine Zeiterscheinung. Jeder kennt Situationen, in denen man sich beruflich oder privat überfordert fühlt, überlastet, gereizt, hektisch oder nervös ist.



Ziel dieses Seminars ist

  • die Sensibilisierung bezüglich Stress am Arbeitsplatz und im Privatleben,

  • die Verbesserung des aktiven Umgangs mit alltäglichen Belastungen und

  • die Erhaltung der Leistungsfähigkeit.




Inhaltsübersicht

  • Stressbegriff
  • Stressoren
  • Stressreaktionen
  • Stressbewältigung
  • Entspannungstechniken mit praktischen Übungen
  • Systematische Problemlösung
  • Einstellungsänderungen
  • persönliche Arbeitsorganisation
  • Zufriedenheitserlebnisse


Termin
21.-22.04.2015
Di: 09.30 - 17.30 Uhr
Mi: 08.30 - 16.30 Uhr
Ort
Bayerische Staatsbibliothek,
Raum U42a
Ludwigstraße 16, 80539 München
Referent
Dipl.-Psych. Anita Lindl (Dozentin an der FHVR Herrsching)
Anmeldeschluss
20.03.2015
Seminarnummer
15 / 33
Zielgruppe
Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Qualifikationsebenen 2 und 3 (und vergleichbare Tarifbeschäftigte) an staatlichen und kommunalen bayerischen Bibliotheken
Teilnehmerzahl
max. 14
Besonderheiten
Es handelt sich um ein Seminar im Rahmen der
 Qualifizierungsoffensive II.
Kosten
kostenlos (bitte beachten Sie die Besonderheiten der Qualifzierungsoffensive II)
Kontakt
Anmeldung
 bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Bitte beachten Sie die  Hinweise zur Anmeldung und geben Sie darüber hinaus auch Ihre Dienst- bzw. Amtsbezeichnung und Ihre Qualifikationsebene an.

 

Top