Event

Ereignis

Lebendige Webinare gestalten mit Adobe Connect

12.10.2017
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Technische Universität München, Raum 2534 (2. OG), Barer Str. 21, 80333 München

 

Webinare (= Web-Seminare) sind beliebt. Häufig ergänzen sie Veranstaltungen vor Ort, teilweise ersetzen sie diese sogar. Viele Datenbank- und Softwareanbieter verwenden Webinare mittlerweile für ihre Produktschulungen, und auch Bibliotheken setzen immer häufiger Online-Seminare im Rahmen ihres Schulungsprogramms ein.

Doch kann man mit virtuellen Kursen tatsächlich auch komplexe Inhalte mit der notwendigen Tiefe vermitteln?
Ja! Ausschlaggebend für den Erfolg eines Webinars ist ein sinnvoller Einsatz der Technik sowie ein durchdachtes didaktisches Konzept.

 

Im Seminar wird es um folgende Punkte gehen:

  • Sie lernen alle grundlegenden/wichtigen Funktionen von Adobe Connect Meeting kennen, um selber Webinare durchzuführen
  • Sie werden selber einen Webinarraum anlegen und einrichten
  • Sie beschäftigen sich damit, wie man Teilnehmer aktiv einbindet und welche didaktischen Methoden Adobe Connect unterstützt
  • Sie lernen, wie Sie einen bestehenden Präsenzkurs zu einem Webinar weiterentwickeln
  • Sie lernen, wie man Webinare aufzeichnet
  • Sie lernen, wofür man Adobe Connect Meeting im Bibliothekskontext außerdem noch sinnvoll einsetzen kann.

 

Haben Sie einen Präsenzkurs in Ihrem Schulungsprogramm, den Sie gerne als Webinar anbieten möchten? Oder haben Sie ein Thema, das aus Ihrer Sicht für ein Webinar geeignet wäre? Bringen Sie Ihre Ideen und Fragen mit. In Kleingruppen werden Sie sich gemeinsam Gedanken machen, wie sich Ihre Ideen umsetzen lassen.

 

Voraussetzung:

Voraussetzung: Damit Sie Adobe Connect über die Lizenz des DFN nutzen können, müssen Sie Mitarbeiter/-in einer Institution sein, die am DFN-AAI-Service teilnimmt. Eine Liste aller teilnehmenden Institutionen finden Sie hier:
https://www.aai.dfn.de/verzeichnis/teilnehmer/

 

Hinweis: Diese Veranstaltung ist als Wahlmodul für den Modularen Kurs zur Informationskompetenz (16/28) zugelassen.


Die Fortbildung ist bereits ausgebucht. Die Vergabe von Wartelistenplätzen ist möglich.

 

Termin12.10.2017
09:30 – 17:00 Uhr
OrtTechnische Universität München, Raum 2534 (2. OG), Barer Str. 21, 80333 München
DozentinDorothea Lemke (Universitätsbibliothek der TU München)
Anmeldeschluss8.09.2017
Seminarnummer17/17
TeilnehmerzahlMax. 14
ZielgruppeBibliotheksmitarbeitende, die im Bereich Informationskompetenz tätig sind
VoraussetzungDamit Sie Adobe Connect über die Lizenz des DFN nutzen können, müssen Sie Mitarbeiter/-in einer Institution sein, die am DFN-AAI-Service teilnimmt. Eine Liste aller teilnehmenden Institutionen finden Sie hier:
https://www.aai.dfn.de/verzeichnis/teilnehmer/
KostenMitarbeitende aus aktiven BVB-Bibliotheken: 0 €
Externe Teilnehmende: 60 €
KontaktBibliotheksakademie Bayern
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Anmeldungbibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist als Wahlmodul für den Modularen Kurs zur Informationskompetenz (16/28) zugelassen.
Top