Event

Ereignis

E-Learning bei IK-Veranstaltungen (Modularer Kurs zur IK)

11.09.2017 – 12.09.2017
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Bayerische Staatsbibliothek, DV-Labor der Bibliotheksakademie Bayern, Kaulbachstraße 11, 80539 München

 

Sie lernen Szenarien und Instrumente für den Einsatz von E-Learning in ihren IK-Veranstaltungen kennen. Wir stellen grundlegende Werkzeuge und Tools vor und verschaffen uns gemeinsam einen Überblick über die Möglichkeiten des Einsatzes von E-Learning zur Vermittlung von Informationskompetenz und setzen die Theorie beispielhaft praktisch um.

 

Inhalte:

  • E-Learning Szenarien (Blended Learning, Flipped / Inverted Classroom)
  • Welche Web 2.0-Tools / E-Learningtools gibt es und wie lassen sie sich gut in Schulungen integrieren (z.B. Wikis, Blogs, u.a.)?
  • Wie erstelle ich Screencasts, Videos, E-Tutorials (Software, Plattformen, Praxis)?
  • Wie konzipiere ich Webinare oder Moocs?
  • Welche technischen Möglichkeiten gibt es? Welche Erfahrungen wurden bisher gemacht?

Wir wollen neben der Theorie und zahlreichen Beispielen aus der Praxis auch viel ausprobieren und praktisch umsetzen.

 

 

Termin
11. – 12.09.2017
1. Tag: 10:00 – 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 17:00 Uhr
Ort
Bayerische Staatsbibliothek, DV-Labor der Bibliotheksakademie Bayern, Kaulbachstraße 11, 80539 München
Dozentinnen
Elke Durek und Bea Hiemenz
Besonderheiten Bei diesem Seminar handelt es sich um Modul 8 des Modularen Kurses zur Informationskompetenz.
Anmeldeschluss
15.04.2016
Seminarnummer
16/28h
Zielgruppe
Bibliothekarinnen und Bibliothekare mit einem Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Informationskompetenz
Teilnehmerzahl
Max. 12
Kosten
Kontakt
Bibliotheksakademie Bayern
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Anmeldung
Top