Restauratorenausbildung

Kontakt

Sollten Sie sich für das Masterstudium „Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft“ mit dem Studienschwerpunkt „Buch und Papier“ interessieren, können Sie sich einfach über das Kontaktformular der Bayerischen Staatsbibliothek an das IBR wenden.

Online-Auskunft

Das Institut für Bestandserhaltung und Restaurierung (IBR) bildet im Studienschwerpunkt „Buch und Papier“ des konsekutiven Masterstudiengangs „Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft“ auf der Grundlage einer institutionellen Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsbibliothek und der Technischen Universität München Restauratoren aus. Voraussetzung für das Studium dieses Schwerpunkts ist ein B.A.-Abschluss im Bereich Grafik, Archiv- und Bibliotheksgut.

Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsbibliothek und der Technischen Universität München

Der Masterstudiengang „Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft“ an der Technischen Universität München reagiert mit seinem wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Lehrangebot auf die heutigen beruflichen Herausforderungen. Die enge Kooperation zwischen Technischer Universität und Bayerischer Staatsbibliothek ermöglicht den Studierenden in einem deutschlandweit einzigartigen Masterprogramm, sowohl von den interdisziplinären Möglichkeiten am Restaurierungscampus München als auch von den jahrzehntelangen Erfahrungen am Institut für Bestandserhaltung und Restaurierung zu profitieren.

Weitere Details zum Masterstudiengang

Top