Bedingungen für die Aufnahme

Die Bayerische Staatsbibliothek bietet allen Anbietern von Stellen für qualifiziertes Bibliothekspersonal die Möglichkeit einer kostenlosen Veröffentlichung von Stellenanzeigen im Internet unter folgenden Voraussetzungen:

Allgemeine Anforderungen

  • Veröffentlicht werden nur Anzeigen für qualifiziertes Bibliothekspersonal, d. h. für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem qualifizierten Berufsabschluss oder einer laufbahnrechtlichen Qualifikation für den Bibliothekarsberuf.
  • Bei befristeten Beschäftigungsmöglichkeiten soll die Beschäftigungsdauer mindestens 9 Monate betragen.
  • Das Stellenangebot muss in elektronischer Form als PDF-Datei übermittelt werden. Der Umfang ist nach Möglichkeit auf eine DIN-A4-Seite zu beschränken.

Gewährleistung

  • Für den Inhalt ist ausschließlich der Inserent verantwortlich.
  • Die Kontrolle, ob die Anzeige richtig und termingerecht veröffentlicht wird, obliegt dem Inserenten. Die Bayerische Staatsbibliothek ist bemüht, Anzeigen innerhalb einer Woche zu veröffentlichen.
  • Anzeigen mit rechtswidrigem Inhalt oder Verstoß gegen die guten Sitten werden ohne Rücksprache mit dem Inserenten nicht veröffentlicht.

Anzeigenaufgabe und Dauer

Die Stellenanzeigen sind als E-Mail zu übersenden an:
webmaster@bsb-muenchen.de

Der Tag der Aufnahme der Anzeige in die Jobbörse wird angezeigt. Die Anzeige wird nach circa 8 Wochen gelöscht, sofern keine anderen Bewerbungsfristen in der Anzeige angegeben sind. Eine nochmalige Veröffentlichung für weitere acht Wochen kann beantragt werden.

Top