Fachinformationsdienst Musikwissenschaft

FörderungDeutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Projektdauer01.02.2014 – 31.01.2017


Im Februar 2014 startete in der Bayerischen Staatsbibliothek das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte und zunächst auf drei Jahre angelegte Projekt „Fachinformationsdienst (FID) Musikwissenschaft“.

Neben Zuschüssen für die Erwerbung von konventionellen Medien (Bücher, Zeitschriften und Notendrucke) und E-Medien wird im FID Musikwissenschaft auch die Weiterentwicklung der Virtuellen Fachbibliothek Musikwissenschaft gefördert. Dabei soll unter anderem die ViFaMusik-Suche durch die Einbindung von weiteren Datenquellen in Richtung eines europäischen Musikkatalogs ausgebaut werden, der neue ViFaMusik-Dokumentenserver weitere Inhalte und zusätzliche Funktionalitäten erhalten sowie der RISM-OPAC weiterentwickelt werden.

Eine ausführliche Darstellung der Arbeitspakete im FID Musikwissenschaft ist in folgendem Zeitschriftenbeitrag zu finden:
Diet, Jürgen; Nägele, Reiner: Der Fachinformationsdienst Musikwissenschaft und die neue Rolle der ViFaMusik.
In: Bibliothek Forschung und Praxis 38 (2014) 1, S. 56-61.

Die musikwissenschaftliche Fach-Communitiy ist eng eingebunden in den FID Musikwissenschaft. Dazu dient der im Frühjahr 2014 eingerichtete FID-Beirat.

Nähere Informationen zum FID Musikwissenschaft sind auch im ViFaMusik-Blog zu finden:
FID-Beitrag im ViFaMusik-Blog

Top