Schnellzugriff


Bereichsmenü

Archiv

Beiträge zu Veranstaltungen für Fachpublikum wurden nicht lückenlos archiviert.
04.04.2016

Die Bayerische Staatsbibliothek in der digitalen Welt

Vortrag von Dr. Klaus Ceynowa im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Site Visits", organisiert von dhmuc., am Montag, 4. April 2016 um 18:00 s. t. im Friedrich-von-Gärtner-Saal der Bayerischen Staatsbibliothek.

Anmeldung und Information unter  http://dhmuc.hypotheses.org/site-visit/link.
mehr...


17.03.2016

Für Auge und Ohr - Die Chorbücher der Bayerischen Staatsbibliothek

17. – 19. März 2016
Die Bayerische Staatsbibliothek veranstaltet von Donnerstag, 17. März 2016 bis Samstag, 19. März 2016 im Lesesaal Musik, Karten und Bilder eine internationale musikwissenschaftliche Tagung mit dem Titel „Für Auge und Ohr. Die Chorbücher der Bayerischen Staatsbibliothek“.

Anmeldung und Informationen:  www.chorbuch2016.de
 
mehr...


10.03.2016

Workshop "Die Archivierung des Web als Mittel des digitalen Bestandsaufbaus: Eine Standortbestimmung."

10. März 2016, 11:00 – 16:30 Uhr
Zum Abschluss des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts "Langzeitarchivierung von Websites durch Gedächtnisinstitutionen" soll der Stand der Websitearchivierung als Mittel des digitalen Bestandsaufbaus in Deutschland aus unterschiedlichsten Perspektiven ausführlich beleuchtet werden. Der Workshop findet am Donnerstag, 10. März 2016 von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Friedrich-von-Gärtner-Saal der Bayerischen Staatsbibliothek statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Registrierung ist erforderlich.
 
mehr...


08.10.2015

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften

8. – 9. Oktober 2015
Die mit großer Resonanz veranstaltete RKB13-Konferenz wird unter dem Kürzel RKB15 neu aufgelegt. Rund dreißig Monate werden zwischen beiden Konferenzen vergangen sein – eine immense Zeitspanne im Digitalen und Anlass genug, ein zweites Mal zentrale Aspekte der dynamischen Landschaft der Digital Humanities zu diskutieren und bilanzieren.
mehr...


09.09.2015

Conference Announcement - Call for Papers
"What do we lose when we lose a Library", Belgium, University of Leuven, 9-11 September 2015

To commemorate the centenary of the destruction of the Library in 1914, the Goethe-Institut Brüssel, the British Council Brussels and the University of Leuven (KU Leuven) are organising a three day international conference on the challenging topic: What do we lose when we lose a library?
 
The fragility of libraries in their material and digital dimension remains, 100 years after the fire, one of the greatest challenges for the transmission of human knowledge. The two conference themes Library & Heritage and Library & Digital Challenge will shed light on the vision and approach to the past and the future of libraries. Scholars in the field of history, library science, information science, digital humanities, cultural and conservation disciplines are invited to submit an abstract. The conference is addressed to scholars as pioneers of organising cultural memory through expertise and knowledge. The aim is to raise worldwide public consciousness of the important task of sharing collective and cultural memory, and to raise awareness of the challenges libraries face in performing this task.

mehr...


26.06.2015

Podiumsdiskussion: Kollaboration. Interaktion. Die Zukunft geisteswissenschaftlichen Bibliographierens

Zettelkataloge waren gestern. Ebenso die vom Wissenschaftler auf der eigenen Festplatte gehegten Literaturlisten. Gerade im Kernbereich wissenschaftlichen Arbeitens, beim Bibliographieren, gibt es gute Gründe für den Umstieg auf gemeinschaftliches, vernetztes Arbeiten. Eine Podiumsdiskussion findet dazu am Freitag, 26. Juni 2015 um 9:30 Uhr im Friedrich-von-Gärtner-Saal der Bayerischen Staatsbibliothek statt.

Anmeldung erbeten unter  zep@bsb-muenchen.de.
mehr...


29.05.2015

Bücher auf Reisen - Reisen in Büchern / Libri in viaggio - Viaggi nei libri
Alessandro Daneloni in memoriam

Workshop in Erinnerung an Alessandro Daneloni am Freitag, 29. Mai 2015 von 14:00 bis 17:00 im Johann-Andreas-Schmeller-Raum der Bayerischen Staatsbibliothek.

Formlose Anmeldung erforderlich per E-Mail an  cecilia.mussini@lrz.uni-muenchen.de oder  stefanorocchi@yahoo.com.
mehr...


22.04.2015

2. Tagung zur Pilotphase Handschriftendigitalisierung

22. - 24. April 2015
Im Rahmen der Pilotphase Handschriftendigitalisierung ist vom 22. bis 24. April 2015 eine zweite Tagung in München geplant. In ihrem ersten Teil bietet sie unter anderem einen Überblick über die praktischen Erfahrungen, die bisher in den Einzelprojekten der Pilotphase gemacht wurden. Als zweiter Teil sind für das Münchener Treffen praktische Workshops vorgesehen.
mehr...


09.10.2014

1. Tagung zur Pilotphase Handschriftendigitalisierung

Durch die Tagung am Donnerstag, 9. Oktober 2014 und Freitag, 10. Oktober 2014 soll eine enge Rückkoppelung der Pilotphase nicht nur an Institutionen der Informationsinfrastruktur, sondern auch an interessierte Kreise der Wissenschaft erreicht werden.
mehr...


20.03.2014

Konferenz "Cipriano de Rore at the Crossroads"

Konferenz der Universität Regensburg, der University of California, Davis, und der LMU München in Kooperation mit dem Orff-Zentrum München und der Bayerischen Staatsbibliothek

mehr...


Treffer 1 bis 10 von 47

1

2

3

4

5

Nächste >