BSB-Leseplatzreservierung

Download

Die App kann kostenlos heruntergeladen werden:
Apple iTunes Store
Google Play Store

Mit der App BSB-Leseplatzreservierung reservieren Sie ganz einfach und schnell Ihren Platz im Allgemeinen Lesesaal der Bayerischen Staatsbibliothek.

Funktionsweise der App

Wählen Sie Datum und Uhrzeit, die Dauer der Reservierung und den gewünschten Sitzplatz aus. Es können bis zu fünf Termine im Voraus reserviert werden. Wenn Sie zu Beginn der jeweiligen Reservierung in den Allgemeinen Lesesaal gehen, werden Sie am reservierten Arbeitsplatz ein Display mit Ihrem persönlichen Check-in-Code finden. Mit diesem können Sie vor Ort einchecken. Über eine Pausenfunktion bleibt der Arbeitsplatz für Sie erhalten. Sie können jederzeit vor Ablauf des reservierten Zeitraums auschecken.

Features

  • Wählen Sie Datum, Uhrzeit und Dauer der Reservierung.
  • Wählen Sie Ihren bevorzugten Arbeitsplatz.
  • Bis zu 5 Termine können vorab reserviert werden.
  • Reservieren Sie bis zu zwei Wochen im Voraus.
  • Check-in und Check-out sind über die App möglich.
  • Nutzen Sie die Pausenfunktion, damit Ihr Platz für Sie reserviert bleibt.

Voraussetzungen

  • Für die Verwendung der App wird ein gültiger Benutzerausweis der Bayerischen Staatsbibliothek benötigt. Der Benutzerausweis wird beim Zutritt kontrolliert. Legen Sie Ihren Benutzerausweis deshalb bitte immer unaufgefordert vor. Ohne Benutzerausweis können wir leider keinen Zutritt gewähren.
  • Bitte aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen sowie den Zugriff auf den Gerätestandort, um ortsabhängige Funktionen nutzen zu können.

Weitere Hinweise

Alternative Buchungskalender

Eine Arbeitsplatzreservierung ist alternativ für den Allgemeinen Lesesaal sowie für alle anderen Lesesäle auch über den jeweiligen Buchungskalender möglich.
Arbeitsplatz in einem Lesesaal buchen

  • Für die Höchstzahl von 5 gleichzeitigen Buchungen werden sowohl die über die App als auch die über den Buchungskalender vorgenommenen Terminreservierungen angerechnet.
  • Mehrere Terminreservierungen für den selben Tag sind nicht zulässig.
  • Ist Ihre reservierte Zeit abgelaufen, müssen Sie den Lesesaal verlassen.
    Ein weiterer Aufenthalt oder der Wechsel in andere Lesesaalbereiche ist nicht gestattet, auch wenn dort noch Plätze frei sind.
  • Bitte beachten Sie, dass der Zugang zur Bayerischen Staatsbibliothek ohne Ausnahmen nur mit FFP2-Maske möglich ist.
    Die FFP2-Maske muss auch an den Arbeitsplätzen in den Lesesälen getragen werden.

Die App „BSB-Leseplatzreservierung“ im Video erklärt

https://www.youtube.com/watch?v=62gzRoaWSQI
Top