Event

Ereignis

Didaktische und methodische Gestaltungsmöglichkeiten von Schulungen - ABGESAGT!

22.06.2020 – 23.06.2020
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Bayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal, Ludwigstraße 16, 80539 München

 

Wie vermitteln wir Informationskompetenz in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten?

Die Aufgabenbereiche der Bibliothekar*innen haben sich in den letzten Jahren verändert. Schulungen zum Aufbau von Informationskompetenz für unterschiedliche Zielgruppen gehören inzwischen zu den Kernaufgaben in Bibliotheken. Um dies leisten zu können, müssen Bibliothekar*innen zu Lehrenden und Beratenden werden - unter Bedingungen, die sich von üblichen Lernsituationen deutlich unterscheiden: Bibliothekarische Schulungen haben es oft mit einem kleinen Zeit- und Personalbudget zu tun, wechselnden technischen und räumlichen Rahmenbedingungen sowie mit Gruppen von schwer kalkulierbarer Größe und Zusammensetzung. Neben klassischen Schulungen werden verstärkt Blended-Learning-Formate, auch Mikroformen oder spielerische Formate eingesetzt.

Ziele

Ziel des Workshops ist es, Ihre Professionalität als Lehrende und Beratende zu erhöhen. Nach dem Seminar haben Sie eine Vielzahl an Methoden kennen gelernt und zum Teil selbst erlebt. Sie können Ihre Schulungen methodisch abwechslungsreich planen und durchführen. Sie wissen von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten und können einschätzen, wie diese didaktisch und methodisch geplant werden können.

Inhalte

•    Einführung in aktivierende Lehr- und Lernmethoden, die Sie hier in Praxisphasen selbst erleben und in Gruppenarbeit auf eigene Schulungsszenarien anwenden werden
•    Kennenlernen didaktischer und lernpsychologischer Grundlagen zur Gestaltung von Schulungen
•    Lernförderliche Gestaltung unterschiedlichster bibliothekarischer Schulungen
•    Funktion von Einstieg, Arbeitsphase und auch Abschluss in Lehr- und Lernprozessen
•    Das Schaffen einer motivierenden Lernatmosphäre
•    Sicherstellen des Lernerfolgs der Zielgruppe
•    Unterschiedliche Veranstaltungsformate kennen (auch Vor- und Nachteile sowie Einsatzmöglichkeiten von Coffee lectures, Learning nuggets, Flipped Classroom, Webinare)

Methoden

Impulsvorträge geben inhaltliche Inputs, die dann in Gruppenarbeit praktisch umgesetzt und angewendet werden.

 

Abgesagt! Die Fortbildung muss aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation abgesagt werden.   

 

Termin22. – 23.06.2020
Tag 1: 10:00 – 18:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
OrtBayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal, Ludwigstraße 16, 80539 München
DozentinnenDr. Heike Holtgrewe und Ulrike Scholle
Anmeldeschluss22.05.2020
Seminarnummer20/15
TeilnehmerzahlMax. 16
BesonderheitenBegleitend zu der Veranstaltung richten wir eine Lernplattform für Sie ein. Dort werden vor und nach dem Workshop didaktische Grundlagentexte sowie Inputs und Ergebnisse des Workshops zur Verfügung gestellt.
VoraussetzungenBitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse mit. Die Zugangsdaten zur Lernplattform erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar durch die Bibliotheksakademie Bayern.
KostenMitarbeitende aus aktiven BVB-Bibliotheken: 120 €
Externe Teilnehmende: 360 €
KontaktBibliotheksakademie Bayern
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Anmeldungbibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.
Top