Event

Ereignis

Schwierige Situationen in der Benutzung

11.11.2019 – 12.11.2019
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Bayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal, Ludwigstraße 16, 80539 München


Diese Fortbildung wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bibliotheken mit intensivem Kontakt mit Nutzern/innen. Dabei werden Verhaltensweisen und Konzepte entwickelt, um in der jeweiligen Gesprächssituation freundlich, souverän und kundenorientiert aufzutreten.

Ein besonderer Schwerpunkt in dieser Veranstaltung wird der Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen sein. Die Teilnehmer/innen lernen Strategien, um beruhigend auf aufgebrachte Nutzer/innen eingehen zu können und eine sachliche Diskussion des konkreten Problems zu ermöglichen. Die wesentlichen Erfolg versprechenden Gesprächs- und Verhaltenselemente werden in realitätsnahen Simulationen eingeübt. Besonderer Augenmerk wird in diesem Seminar darauf gelegt, die kommunikativen Stärken der Teilnehmer/innen herauszukristallisieren und weiterzuentwickeln. Zudem werden Techniken eingeübt mit dem Ziel, den Ärger über anstrengende Verhaltensweisen von Nutzern/innen "in der Bibliothek zu lassen" und nicht mit nach Hause zu nehmen.

 

Termin11. – 12.11.2019
Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr
DozentJochen Fischer (Dipl.-Psychologe)
Anmeldeschluss11.10.2019
Seminarnummer19/13
TeilnehmerzahlMax. 12
ZielgruppeBibliotheksmitarbeitende mit intensivem Kundenkontakt
BesonderheitenGerne können Sie bei der Anmeldung weitere Themenwünsche angeben.
KostenMitarbeitende aus aktiven BVB-Bibliotheken: 120 €
Externe Teilnehmende: 360 €
KontaktBibliotheksakademie Bayern
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Anmeldungbibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.
Top