Event

Ereignis

Kommunikation mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

04.11.2019 – 05.11.2019
Veranstalter: Bibliotheksakademie Bayern
Ort: Bayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal, Ludwigstraße 16, 80539 München

 

Sie haben bereits gute Konzepte für Ihre Zielgruppen entwickelt, möchten aber Ihre Aktivitäten, Angebote und Dienstleistungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sichtbarer machen und verstetigen?
Dazu bedarf es einer gesicherten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in den wissenschaftlichen Einrichtungen, die dann z.B. auf Ihre Schulungen hinweisen, sie curricular verankern oder auch selbst daran teilnehmen.

Häufig ist in den Institutionen nicht bekannt, was die Bibliothek durch Schulungen und weitere Angebote Lehrenden und Studierenden zum Beispiel im Bereich der forschungsunterstützenden Dienstleistungen an Mehrwert bieten kann. Das lässt sich mit einer entsprechenden Strategie und dem richtigen Produktportfolio ändern.

In diesem Seminar geht es darum, wie Sie proaktiv auf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zugehen.

 

Seminarschwerpunkte

  • Kundenanalyse: Wer sind unsere Kunden? Was brauchen unsere Kunden?
  • Sich selbst und die eigenen Konzepte präsentieren.
  • Pfiffig vom Titel bis zur Nutzenformulierung.
  • Beziehungsorientierte Kommunikation langfristig aufbauen.
  • Wünsche und Kritik erfragen.
  • Angebote als qualitativ hochwertig beschreiben.
  • Passgenaues und serviceorientiertes Angebot von Informationsdienstleistungen erarbeiten und kommunizieren.
  • Partizipationsformen schaffen und nutzen.

 

Ziele

 Am Ende des Seminars ...

  • sind Sie sicher in der Nutzenformulierung für Ihre Kunden.
  • kennen Sie Werkzeuge der Kontaktaufnahme mit Ihren Kunden und wissen, wie Sie sie effektiv nutzen können.
  • haben Sie Hilfestellung bekommen, wie Sie selbstbewusst Ihre Produkte vertreten können.

 

Methoden

  • Kurzvorträge durch die Dozentin
  • Partner- und Gruppenarbeiten
  • Einzelarbeit
  • Inhaltliche Diskussionen
  • Erfahrungsaustausch

 

Termin4. – 5.11.2019
Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
OrtBayerische Staatsbibliothek, Friedrich-von-Gärtner-Saal, Ludwigstraße 16, 80539 München
DozentinChristiane Brockerhoff
Anmeldeschluss4.10.2019
Seminarnummer19/12
ZielgruppeMitarbeitende in Bibliotheken, die mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kontakt stehen bzw. treten wollen.
TeilnehmerzahlMax. 12
KostenMitarbeitende aus aktiven BVB-Bibliotheken: 120 €
Externe Teilnehmende: 360 €
KontaktBibliotheksakademie Bayern
bibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Anmeldungbibliotheksakademie@bsb-muenchen.de
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.
Top