Article

Während der Corona-Krise – JSTOR stellt erweiterten Zugang zu E-Books und allen E-Zeitschriften bereit

JSTOR bietet Online-Zugang zu mehr als 12 Millionen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikeln, Büchern und Primärquellen aus 75 Disziplinen. Ergänzend zu den von der Bayerischen Staatsbibliothek bereits lizenzierten Inhalten hat JSTOR den Zugriff auf alle elektronischen Zeitschriften bis Jahresende 2020 und auf rund 32 000 E-Books bis Ende August 2020 freigegeben.

JSTOR, Logo | © JSTOR

Zugriff auf das Angebot erhalten registrierte Nutzerinnen und Nutzer der Bayerischen Staatsbibliothek, auch vom eigenen externen Arbeitsplatz.

Die JSTOR-Plattform mit allen Inhalten kann über das Datenbank-Infosystem aufgerufen werden.
Elektronische Zeitschriften von JSTOR sind auch in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek und im OPACplus/BSB-Katalog nachgewiesen.

Datenbank-Infosystem
Elektronische Zeitschriftenbibliothek
OPACplus/BSB-Katalog

Top