Article

Literaturportal Bayern und Literaturhaus München kooperieren

Die Zusammenarbeit ist schon länger ergiebig, aber nun sind das Literaturportal Bayern und das Literaturhaus München auch offiziell Kooperationspartner. Die Kooperation zielt vor allem auf den Austausch von Informationen und Inhalten zur jeweiligen Nutzung und breiteren Öffentlichkeitswirksamkeit sowie das Ausloten von konzeptuellen Schnittmengen und gemeinsamen Schwerpunkten oder Veranstaltungen.

Nachgelassene Dokumente, u. a. Originalmanuskript von „Screenshot von hinten durch die Brust ins Auge“ | © Literaturportal Bayern

So bereitet das Literaturportal Bayern auf seiner Seite intensiv die Ausstellungen im Literaturhaus auf und gibt umgekehrt inhaltliche Impulse etwa für Tagungen und Seminare. Eine Kostprobe gab es im Dezember bei der Tagung „Screenshots“ zum Thema Literatur im Internet. Hier stellte das Literaturportal Bayern in einem Vortrag die Angebote seiner Plattform vor – und verband diese zugleich mit einem virtuellen Spiel aus Wahrheit und Fiktion.

Auszug aus dem Vortrag im Blog des Literaturportals Bayern

Top