Article

Karl-Georg Pfändtner wird neuer Leiter der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Karl-Georg Pfändtner, geboren 1965 in Bamberg und langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Handschriften und Alte Drucke an der Bayerischen Staatsbibliothek in München, wird ab 1. Januar 2017 neuer Direktor der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg. Er folgt Reinhard Laube, der dieses Amt seit 2013 innehatte.

Dr. Karl-Georg Pfändtner

Dr. Karl-Georg Pfändtner

Karl-Georg Pfändtner sieht der Leitungsaufgabe der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg mit Freude und Spannung entgegen: „Ich freue mich sehr auf die neue Tätigkeit in einer der traditionsreichsten und wichtigsten Bibliotheken Süddeutschlands mit ihren reichhaltigen, international bedeutenden Beständen. Eine besondere Herausforderung ist natürlich die Umsetzung des großen Erweiterungsbaus, der ganz neue Möglichkeiten zur Erforschung und Präsentation der Bibliotheksschätze bieten wird. Nicht zuletzt freue ich mich auf die großartige Stadt Augsburg.“

Klaus Ceynowa, Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek: „Mit Dr. Karl-Georg Pfändtner gewinnt die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg einen hervorragenden Wissenschaftler als Direktor, der über umfassende und langjährige bibliothekspraktische Erfahrung verfügt. Die bauliche, organisatorische und wissenschaftliche Neuausrichtung dieser ganz besonderen Bibliothek liegt bei ihm in den besten Händen“.

Vollständige Pressemitteilung

Top