Article

Handbibliotheken Osteuropa, Orient und Asien vorübergehend nicht benutzbar

Die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Ostlesesaal sind abgeschlossen, am 11. Juni 2019 beginnt der Rückumzug der Lesesaalbestände. Etwa 46 000 Bände zu Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa, zum Orient und zu Asien, die vorübergehend auf der dritten Ebene des Allgemeinen Lesesaals untergebracht waren, werden in ihren angestammten Lesesaal zurückkehren.

Bestände des Ostlesesaals | © BSB/H.-R. Schulz

Bestände des Ostlesesaals | © BSB/H.-R. Schulz

Während des Umzugs vom 11. Juni 2019 bis zur endgültigen Wiedereröffnung des Ostlesesaals – voraussichtlich Mitte Juli 2019 – können die Handbestände Hbost und Hbor deshalb nicht genutzt werden. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Information im Allgemeinen Lesesaal.

Durch den Transport ggf. entstehende Lärmbelästigung bitten wir zu entschuldigen.

Top