Archiv der Meldungen

© Cmon – fotolia.com

„juris ist das führende Onlineportal für Rechtsinformationen in Deutschland” und „bietet die umfangreichste Sammlung an Gerichtsentscheidungen, Gesetzen und weiteren Vorschriften sowie Zeitschriften, Handbüchern, Formularen, Arbeitshilfen und Kommentaren”. Das Rechtsportal ist nun im Rahmen der Lizenz der Bayerischen Staatsbibliothek bis Ende Mai für registrierte BSB-Nutzer*innen auch im Remote Access zugänglich.

Weiterlesen
© BSB/ H.-R. Schulz

Die Ausleihe nach Hause mit Abholung und Rückgabe von Medien vor Ort sowie die Anmeldung werden ab dem 27. April 2020 mit beschränktem Zugang wieder geöffnet. Bis auf Weiteres können pro Nutzer*in bis zu 6 Medien gleichzeitig aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek über den OPACplus für die Ausleihe nach Hause bestellt werden.

Weiterlesen
© utb GmbH

Ab sofort können Sie über die Bayerische Staatsbibliothek auch über 2 300 deutschsprachige Lehrbücher und Studienliteratur der Plattform utb-studi-e-book elektronisch nutzen. Der Zugang ist für registrierte Nutzerinnen und Nutzer der Bayerischen Staatsbibliothek auch im Remote Access von zu Hause möglich.

Weiterlesen
© BSB/H.-R. Schulz

Heute startet die Bayerische Staatsbibliothek einen weiteren Service: Nutzerinnen und Nutzer können sich ab sofort Buchbestellungen über einen kostengünstigen Buchversand innerhalb Deutschlands nach Hause liefern lassen. Damit wird ein zeitweiliger Ersatz für die derzeit nicht mögliche, traditionelle Buchausleihe geschaffen.

Weiterlesen
© BSB/H.-R. Schulz

Die Bayerische Staatsbibliothek rückt aufgrund der aktuellen Lage ihre digitalen Inhalte weiter in den Fokus und optimiert ihre Services für Nutzerinnen und Nutzer. Die Angebote reichen vom vereinfachten Zulassungsverfahren bis zu virtuellen Ausstellungen. Derzeit ist die Bayerische Staatsbibliothek für den Publikumsverkehr vor Ort weiterhin geschlossen. Um ihre Nutzerinnen und Nutzer zu unterstützen, bietet die Bayerische Staatsbibliothek zahlreiche digitale Inhalte und Recherchemöglichkeiten auf ihren Webseiten an. Zudem optimiert sie ihre Angebote und Abläufe für Nutzerinnen und Nutzer.

Weiterlesen
© BSB/H.-R.Schulz

In Zeiten von Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot Kunst und Kultur zu erleben – das ist in bavarikon weiterhin uneingeschränkt möglich! Mehr noch – wir bemühen uns, stetig das Angebot auszubauen und freuen uns besonders, dass wir in diesen Tagen in der erweiterten Sammlung „Bücher zu Bayern” rund 40 000 neue Inhalte für Sie bereitstellen können. Damit haben wir die Marke von 300 000 Digitalisaten überschritten!

Weiterlesen
Top