Archiv der Meldungen

Die Musikabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek kann dank der Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in den kommenden drei Jahren zwei wichtige Projekte realisieren: den Beginn der Erschließung und Digitalisierung des Schott-Archivs sowie die Katalogisierung und Digitalisierung von mehr als 200 wertvollen Opernpartituren des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Die prachtvollste Musikhandschrift der Bayerischen Staatsbibliothek, das große Renaissance-Chorbuch mit Bußpsalmen Orlando di Lassos (Mus.ms. A) ist Gegenstand einer Tagung in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Anlässlich der Tagung findet am 23. Februar 2017 um 19:30 Uhr auch ein Konzert in der Herz-Jesu-Kirche, München, statt.

Weiterlesen

Die Bayerische Staatsbibliothek testet den „Discovery Service“ Yewno als zusätzliche thematische Suchmaschine für digitale Volltexte. Die Software arbeitet auf Basis von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. Als erste europäische Einrichtung stellt die Bayerische Staatsbibliothek die neue Recherchetechnologie in einer dreimonatigen Pilot-Phase ihren Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung. Über ein Antwortformular können diese ihr Feedback an das Projektteam schicken. Der Service ist erreichbar über: https://www.bsb-muenchen.de/recherche-und-service/suchen-und-finden/yewno/

Weiterlesen

27. Februar 2017, 18:00 Uhr
Die Osteuropaabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek München, die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien sowie MIR e. V. laden am 27. Februar 2017 herzlich zur Vorführung des Dokumentarfilms „In search of a lost paradise“ in das Werkstattkino in der Fraunhoferstraße 9 ein.

Weiterlesen

23. Februar 2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Die Bayerische Staatsbibliothek veranstaltet am 23. Februar 2017 in Zusammenarbeit mit der IFLA-Sektion Bibliotheksbau und -einrichtung eine öffentliche Fachtagung zum Thema Speichermagazine „Storage – the final frontier“.

Weiterlesen

Integrum Social Networks erlaubt es, die großen Datenmengen, die in sozialen Netzwerken entstehen, systematisch auszuwerten. Das Analysetool (nur in russischer Sprachversion verfügbar) ermöglicht es, soziale Medien (Twitter, Facebook, VKontakte, LiveJournal etc.) nach einzelnen Begriffen zu durchsuchen und die Ergebnisse tage- und wochenweise aufzuschlüsseln.

Weiterlesen

Die Bayerische Staatsbibliothek bietet ab 1. Februar 2017 für ein Jahr lang Zugriff auf die E-Books der Full Collection von Cambridge University Press mit circa 32 000 Titeln.

Weiterlesen
Top