Schnellzugriff


Bereichsmenü

Bedingungen für die Aufnahme
Hinweise und Anforderungen:
Die Bayerische Staatsbibliothek bietet allen Anbietern von Stellen für qualifiziertes Bibliothekspersonal die Möglichkeit einer kostenlosen Veröffentlichung von Stellenanzeigen im Internet unter folgenden Voraussetzungen:
 
Allgemeine Anforderungen:
  • Veröffentlicht werden nur Anzeigen für qualifiziertes Bibliothekspersonal, d.h. für Mitarbeiter mit einem qualifizierten Berufsabschluss oder einer laufbahnrechtlichen Qualifikation für den Bibliothekarsberuf.
  • Bei befristeten Beschäftigungsmöglichkeiten soll die Beschäftigungsdauer mindestens 9 Monate betragen.
  • Das Stellenangebot muss in elektronischer Form als PDF-Datei übermittelt werden. Der Umfang ist nach Möglichkeit auf eine DIN A4-Seite zu beschränken.
Gewährleistung:
  • Für den Inhalt ist ausschließlich der Inserent verantwortlich.
  • Die Kontrolle, ob die Anzeige richtig und termingerecht veröffentlicht wird, obliegt dem Inserenten. Die Bayerische Staatsbibliothek ist bemüht, Anzeigen innerhalb einer Woche zu veröffentlichen.
  • Anzeigen mit rechtswidrigem Inhalt oder Verstoß gegen die guten Sitten werden ohne Rücksprache mit dem Inserenten nicht veröffentlicht.
Anzeigenaufgabe und Dauer
Die Stellenanzeigen sind als E-Mail zu übersenden und zwar an
webmaster@bsb-muenchen.de.
Der Tag der Aufnahme der Anzeige in die Jobbörse wird angezeigt. Die Anzeige wird nach ca. acht Wochen gelöscht, sofern keine anderen Bewerbungsfristen in der Anzeige angegeben sind. Eine nochmalige Veröffentlichung für weitere acht Wochen kann beantragt werden.