Schnellzugriff


Bereichsmenü

Einzeldarstellung
03.04.14 Paul Heyse – Ein Liebling der Musen (1830-1914)
Bildelement des Ausstellungsplakats

Paul Heyse – Ein Liebling der Musen (1830-1914)Bildelement des Ausstellungsplakats

Anhand ausgewählter Beispiele aus Paul Heyses umfangreichem Nachlass, den der Schriftsteller selbst und seine Witwe Anna nach und nach der Bayerischen Staatsbibliothek übergaben, sollen seine Person und sein Werk exemplarisch vorgestellt und Anregungen zu einer neuen Beschäftigung mit dem Autor gegeben werden.
 
 
Ort: Schatzkammer (1. OG)
Der Eintritt ist frei.
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag   10 - 18 Uhr
Samstag/Sonntag   13 - 17 Uhr
An Feiertagen geschlossen   (18. - 21. April, 1. Mai, 29. Mai, 8./9. Juni, 19. Juni)
 
Öffentliche Führungen:   jeweils donnerstags um 16.30 Uhr