Schnellzugriff


Bereichsmenü

Geschichte
0 Sammelschwerpunkt Geschichte
 
Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt eine der größten und bedeutendsten Sammlungen für die Geschichtswissenschaften weltweit mit historisch gewachsenen  Beständen.
 
Bereits seit Anfang der 1950er Jahre erfüllt die Bayerische Staatsbibliothek deutschlandweit im Rahmen des durch die   Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Programms der überregionalen Literaturversorgung die Funktion einer Referenzbibliothek für die historischen Wissenschaften. Grundgedanke dieses Systems ist es, dass von jeder wissenschaftlich relevanten Publikation zumindest ein Exemplar in Deutschland zugänglich sein soll.
 
Die fachlichen Schwerpunkte der Sammlungen sind Geschichte und historische Hilfswissenschaften, Politik, Parteien, Gewerkschaften, Verfassung, Verwaltung, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Anthropogeographie und Länderkunde,  für die  Geschichte Osteuropas auch Erziehungs- und Hochschulwesen, Wissenschaftliche Einrichtungen, Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Publizistik. Zu diesen Bereichen erwirbt die BSB umfassend wissenschaftlich relevante Bücher, Zeitschriften und elektronische Medien.
 
Die Literatur zum Sammelschwerpunkt Geschichte ist im  allgemeinen Katalog der BSB enthalten. Kombiniert mit anderen Datenbanken und Dienstleistungen können Sie nach den Beständen themen- bzw. regionalspezifisch auch in folgenden Portalen recherchieren:
Nähere Informationen zum Programm der überregionalen Literaturversorgung entnehmen Sie bitte dem Informationssystem webis: