Schnellzugriff


Bereichsmenü

Virtuelle Ausstellung: Konstruierte Sprachen (21)
Danksagung
Die Bayerische Staatsbibliothek dankt allen Privatpersonen, Firmen und Institutionen, die zum Gelingen der Ausstellung (14. Juni - 9. September 2012), des Symposiums (15. Juni 2012) und des Begleitbands beigetragen haben.

Schenkungen:

Arndt, Dirk, Hans Eberhardt und Jörg Schleyer übereigneten die verbliebene Privatbibliothek sowie die 23 Tagebücher von Prälat Johann Martin Schleyer der Bayerischen Staatsbibliothek.
Irmi und Reinhard Haupenthal überließen der Bayerischen Staatsbibliothek ihre umfangreiche Plansprachensammlung.

Finanzielle Förderung gewährten:


Reproduktions- und Abdruckgenehmigungen sowie die Genehmigung für Netz- und vor-Ort-Publikationen erteilten:


Leihgaben stellten zur Verfügung:


Bücher, Zeitschriftenhefte und weitere Drucksachen spendeten:


Mit Rat, Tat und Wort zur Seite standen:


Plakat, Flyer, lokale Ausstellung und den Umschlag des Begleitbands gestaltete: