Schnellzugriff


Bereichsmenü

Archiv der Ausstellungen ab 2000
Kabinettausstellung

Kabinettausstellung vom 7.1.-20.3.2015
In der kleinen Präsentationsreihe "Musikschätze der Bayerischen Staatsbibliothek" zeigt die Musikabteilung in einigen Vitrinen im Flurbereich zum Lesesaal Musik, Karten und Bilder Bekanntes und Unbekanntes aus den eigenen Beständen.
mehr...

Ausstellung

19.11.2014-1.3.2015
Anlässlich des 500. Todestags von Hartmann Schedel zeigt die Bayerische Staatsbibliothek in einer Schatzkammerausstellung das Exemplar der Chronik, das zusammen mit der Schedelschen Familienbibliothek schon im 16. Jahrhundert nach München gelangte. Der allmähliche Aufbau der Sammlung wird anhand der Stationen von Schedels Lebensweg nachvollzogen.
mehr...

Kleine Kabinettausstellung

4.11.2014-30.1.2015
In der Reihe "kOSTproben"
Im Eingangsbereich zum Ostlesesaal findet eine kleine Kabinettausstellung zum Thema „500 Jahre arabischer Buchdruck“ statt, die einen repräsentativen Überblick über die Geschichte des arabischen Buchdruckes von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert gibt.
mehr...

Kabinettausstellung

Kabinettausstellung vom 1.10.-14.11.2014
In der kleinen Präsentationsreihe "Musikschätze der Bayerischen Staatsbibliothek" zeigt die Musikabteilung in einigen Vitrinen im Flurbereich zum Lesesaal Musik, Karten und Bilder Bekanntes und Unbekanntes aus den eigenen Beständen.
mehr...

Kabinettausstellung

18.9.-7.11.2014
Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum 2014 präsentiert die Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke (AG SDD) in der Schatzkammer der Bayerischen Staatsbibliothek eine repräsentative Auswahl von Erwerbungen der AG SDD, die ungewöhnliche Blickpunkte auf ihr vielschichtiges Sammelspektrum erlaubt.
mehr...

Kleine Kabinettausstellung

1.7.-30.10.2014
In der Reihe „kOSTproben“
Vom 1. Juli bis 30. Oktober 2014 zeigt die Bayerische Staatsbibliothek im Eingangsbereich zum Ostlesesaal eine kleine Kabinettausstellung zum Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand am 28. Juni 1914 und dessen folgenschwere Entwicklungen. Die Bayerische Staatsbibliothek bietet auf der Basis einer der größten zeitgenössischen Weltkriegssammlungen im deutschen Raum hierfür einen reichhaltigen Fundus, aus dem sich die kleine Kabinettausstellung ihrer Osteuropaabteilung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (Regensburg) speist.
mehr...

Plakat zur kleinen Kabinettausstellung
Kleine Kabinettausstellung

9.5.-25.6.2014
In der Reihe „kOSTproben“
Vom 9. Mai bis 25. Juni 2014 zeigt die Bayerische Staatsbibliothek im Eingangsbereich zum Ostlesesaal eine kleine Kabinettausstellung zum Ende der deutschen Kolonie Tsingtau und zum Leben in den japanischen Kriegsgefangenenlagern. Die hier zu sehenden Dokumente stammen alle aus dem Nachlass von Hermann Neukamp (1927-1987), der selbst lange Zeit in Tsingtau gelebt und über Jahrzehnte eine umfassende Sammlung zur Geschichte der ehemaligen Kolonie aufgebaut hat.
mehr...

Kabinettausstellung

5.5.-26.9.2014
Vor 25 Jahren erwarb das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek die ersten Bilder der Pressefotografin Felicitas Timpe (1923-2006). Anlässlich dieses Jubiläums zeigt die Abteilung Karten und Bilder eine Auswahl aus dem Fotoarchiv Timpe, ergänzt durch Fotografien des Journalisten und Fotografen Georg Fruhstorfer (1915-2003).
mehr...

Ausstellung

4.4.-22.6.2014, verlängert bis 1.8.2014
Zum hundertjährigen Todestag am 2. April 1914 erinnert die Bayerische Staatsbibliothek in einer Schatzkammerausstellung an den 1830 geborenen Schriftsteller Paul Heyse.
mehr...

Kabinettausstellung

Kabinettausstellung vom 26.3.-25.4.2014
In der kleinen Präsentationsreihe "Musikschätze der Bayerischen Staatsbibliothek" zeigt die Musikabteilung in einigen Vitrinen im Flurbereich zum Lesesaal Musik, Karten und Bilder Bekanntes und Unbekanntes aus den eigenen Beständen.
mehr...

Treffer 1 bis 10 von 103

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

nächste >