Schnellzugriff


Bereichsmenü

Aktuelles

11. Oktober 2011
Vereinfachungen beim gemeinsamen Bibliotheksausweis von BSB und UB der LMU
Seit vielen Jahren haben die Bayerische Staatsbibliothek und die Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität einen gemeinsamen Benutzerausweis.
Aufgrund einer Systemumstellung ist es seit 11.10.2011 nicht mehr notwendig, den Benutzerausweis an der jeweils anderen Bibliothek aktivieren zu lassen. Nach der Zulassung an einer der beiden Partnerbibliotheken ist der Benutzerausweis sofort auch an der anderen Bibliothek gültig.
Angehörige der LMU
Angehörige der Ludwig-Maximilians-Universität (Professoren, Dozenten, Mitarbeiter, Studierende) können – wie auch bisher üblich – nur an der Universitätsbibliothek der LMU zugelassen werden.
Unmittelbar nach der Zulassung kann der Benutzerausweis auch an der Bayerischen Staatsbibliothek verwendet werden. Eine Aktivierung des Benutzerausweises an der Bayerischen Staatsbibliothek ist nicht mehr notwendig.
Kontrolle der Adressdaten und der E-Mail-Adresse
Aufgrund des Abgleichs der Datenbestände ist es notwendig, dass Sie überprüfen, ob Ihre Adressangaben sowie Ihre E-Mail-Adresse auf dem neuesten Stand sind. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem  OPAC-Benutzerkonto der Bayerischen Staatsbibliothek oder der Universitätsbibliothek der LMU an und überprüfen Sie die dort vorhandenen Angaben.
Änderung von Adressdaten und E-Mail-Adresse
Änderungen können Sie selbstständig über Ihr  OPAC-Benutzerkonto vornehmen. Nach der Anmeldung im Benutzerkonto klicken Sie dazu bitte auf „Benutzerdaten“. Nehmen Sie dort die entsprechenden Änderungen vor und klicken Sie abschließend auf „Adressdaten ändern“.