Schnellzugriff


Bereichsmenü

Newsletter Osteuropa

Seit Januar 2002 bietet die Osteuropaabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek einen kostenlosen Informationsdienst in Form eines Newsletter an, der in unregelmäßigen Abständen über Osteuropa betreffende bibliothekarische Neuigkeiten informiert, so z.B. elektronische Medien (Datenbanken und elektronische Zeitschriften), herausragende Neuerscheinungen, Zugänglichkeit osteuropäischer Bibliotheks- und Archivbestände, Ausstellungen und Vorträge etc.
 
Hrsg.: Bayerische Staatsbibliothek /  Osteuropaabteilung
Redaktion:  Dr. Gudrun Wirtz
 
Newsletter-Abonnement sowie Fragen, Anregungen, Adressaenderung, Abbestellung:
 Newsletter_OE@bsb-muenchen.de
 
 
17.08.2015

Newsletter Osteuropa Nr. 89 (02/2015) – Stipendien zur Konferenz #RKB15 „(Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften“

Unlängst haben wir zur Konferenz „#RKB15: (Retro)Digitalisate – KommentarkulturvBig Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften“ am 8./9. Oktober 2015 in München eingeladen. Konferenz-Teilnehmer aus ost-, mittelost- und südosteuropäischen Ländern können sich ab sofort für ein Reisestipendium bewerben.
mehr...


04.08.2015

Newsletter Osteuropa Nr. 88 (01/2015) – Konferenz #RKB15: (Retro)Digitalisate - Kommentarkultur - Big Data

Mit dieser Ausgabe möchten wir Sie auf die Konferenz "#RKB15: (Retro)Digitalisate - Kommentarkultur - Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften" aufmerksam machen. Die mit großer Resonanz veranstaltete RKB13-Konferenz wird unter dem Kürzel RKB15 neu aufgelegt. Rund dreißig Monate werden zwischen beiden Konferenzen vergangen sein – eine immense Zeitspanne im Digitalen und Anlass genug, ein zweites Mal zentrale Aspekte der dynamischen Landschaft der Digital Humanities zu diskutieren und bilanzieren.
mehr...