Schnellzugriff


Bereichsmenü

Newsletter Osteuropa

Seit Januar 2002 bietet die Osteuropaabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek einen kostenlosen Informationsdienst in Form eines Newsletter an, der in unregelmäßigen Abständen über Osteuropa betreffende bibliothekarische Neuigkeiten informiert, so z.B. elektronische Medien (Datenbanken und elektronische Zeitschriften), herausragende Neuerscheinungen, Zugänglichkeit osteuropäischer Bibliotheks- und Archivbestände, Ausstellungen und Vorträge etc.
 
Hrsg.: Bayerische Staatsbibliothek /  Osteuropaabteilung
Redaktion:  Dr. Gudrun Wirtz
 
Newsletter-Abonnement sowie Fragen, Anregungen, Adressaenderung, Abbestellung:
 Newsletter_OE@bsb-muenchen.de
 
 
29.07.2014

Newsletter Osteuropa Nr. 87 (09/2014) – Älteste ungarische Evangelienübersetzung digital zugänglich

Als ältestes erhaltenes Evangeliar in ungarischer Sprache (1466) ist der so genannte „Münchener Kodex“ das Kernstück der ungarischen Handschriftensammlung der Bayerischen Staatsbibliothek (Cod.hung. 1). Er kann als das sprachhistorische Denkmal der Ungarn-Forschung gelten. Ab sofort steht das Werk nicht nur in der Ausgabe von Szabó T. Ádám (BSB-Bestand: Hbh/Dp 3501[2), sondern auch im digitalen Faksimile der akademischen Welt frei über das Internet zugänglich.
mehr...