Aktuelles aus der Bayerischen Staatsbibliothek

Wegen einer Veranstaltung ist der Lesesaal Musik, Karten und Bilder am 3. Dezember 2014 ganztägig geschlossen.
 
Aus Sicherheitsgründen wird der Microsoft Internet Explorer unter Microsoft Windows XP von den Webangeboten der Bayerischen Staatsbibliothek nur noch bis 7. Dezember 2014 unterstützt.
 
 
Tree Frog. [Photography]. Retrieved from Encyclopædia Britannica ImageQuest. http://quest.eb.com/#/search/149_2058552/1/149_2058552/cite
Digitale Medien

Die Bilddatenbank beinhaltet rund 3 Millionen Bilder, Grafiken und Illustrationen zu allen Themengebieten aus über 50 namhaften Quellen, darunter u.a. Getty Images, National Geographic Society, The Times Picture Archive, Natural History Museum, The Granger Collection, Oxford Scientific (OSF), Royal Geographic Society, Bridgeman Art Library und National Portrait Gallery of London.
mehr...

Schriftliches Kulturgut erhalten! Ein Weimarer Appell.
Bekanntmachung

„Die schriftliche Überlieferung ist durch Vernachlässigung zunehmend gefährdet. Eine Stadtgründungsurkunde, ein barockes Buch, eine alte Landkarte, das Fotoalbum eines Exilschriftstellers oder eine Notenhandschrift sind unverwechselbare Zeugnisse unserer Kulturgeschichte. Wir brauchen diese Originale weiterhin, auch wenn Abbilder davon für das Internet hergestellt sind.“
mehr...

Ausstellung "Welten des Wissens" | Bildrechte: BSB/H.-R. Schulz
Ausstellung

23. November 2014, 15 Uhr
Aus Anlass des 500. Todestags von Hartmann Schedel zeigt die Bayerische Staatsbibliothek in einer Schatzkammerausstellung das Exemplar der Chronik, das zusammen mit der Schedelschen Familienbibliothek schon im 16. Jahrhundert nach München gelangte. Der allmähliche Aufbau der Sammlung wird anhand der Stationen von Schedels Lebensweg nachvollzogen. Zu den öffentlichen Führungen durch die Ausstellung laden wir Sie herzlich ein.
mehr...

Eröffnung eines  „Taiwan Resource Center for Chinese Studies“ an der BSB
Bekanntmachung

Am 3. November 2014 fand die feierliche Eröffnung eines „Taiwan Resource Center for Chinese Studies“ an der Bayerischen Staatsbibliothek statt. Im Beisein der Repräsentantin der Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Agnes Hwa-Yue Chen, unterzeichneten Dr. Klaus Ceynowa, Stellvertretender Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek, und Frau Dr. Tseng Shu-hsien, Generaldirektorin der National Central Library der Republik China (Taiwan), eine entsprechende Vereinbarung.
mehr...

25. Bayerischer Bibliothekstag in Rosenheim
Pressemitteilung

Pressegespräch: 20. November 2014, 10 Uhr
„Bibliotheken zahlen sich aus“: Unter diesem Motto veranstaltet der Bayerische Bibliotheksverband e.V. vom 20. bis 21. November 2014 im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim den diesjährigen Bayerischen Bibliothekstag. Zum ersten Mal in der Geschichte dieser Veranstaltung findet sie zusammen mit der Verbundkonferenz, der jährlichen Fachtagung für wissenschaftliche Bibliotheken in Bayern, statt.
mehr...

500 Jahre arabischer Buchdruck, Plakatausschnitt
Kleine Kabinettausstellung

4. November 2014 - 30. Januar 2015
In der Reihe „kOSTproben“
Im Eingangsbereich zum Ostlesesaal findet eine kleine Kabinettausstellung zum Thema „500 Jahre arabischer Buchdruck“ statt, die einen repräsentativen Überblick über die Geschichte des arabischen Buchdruckes von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert gibt. Als Geburtsstunde des arabischen Buchdrucks gilt das Jahr 1514, als zum ersten Mal ein zusammenhängender arabischer Text mit beweglichen Typen gedruckt wurde.
mehr...

ViFaMusik, Logo
Musiksammlung

Bei der ViFaMusik-Suche (Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft) wird seit Oktober 2014 mit dem Musikkatalog der Österreichischen Nationalbibliothek eine weitere Datenquelle durchsucht. Die Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek ist Österreichs größtes Musikarchiv, zugleich eine moderne wissenschaftliche Gebrauchsbibliothek und der Aufbewahrungsort wertvollster musikalischer Originalhandschriften.
mehr...

zum Archiv der Meldungen