Schnellzugriff


Bereichsmenü

Verzeichnis der Mikroformen zur Geschichte
Die BSB verfügt über die in Deutschland größte Sammlung von mikroverfilmten Dokumenten zur Geschichte Rußlands und der Sowjetunion. Sie stammen aus russischen, amerikanischen und britischen Archiven und stellen ein einzigartiges Angebot für die wissenschaftliche Forschung dar. Einen ersten Einblick bietet ein ins Internet gestelltes, nach Ländern geordnetes und mit einem Schlagwortregister ausgestattetes Verzeichnis der Bestände.
 
Das  "Verzeichnis der Mikroformen zur Geschichte in der Bayerischen Staatsbibliothek" (VMG-BSB) (früher: "Gesamtverzeichnis der ausländischen mikroverfilmten Archivalien") führt alle in der BSB vorhandenen Bestände an (kommerziell) mikroverfilmten und ansonsten unveröffentlichten Materialien auf, darüber hinaus auch Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und Flugschriften, die nicht einzeln, sondern in Sammlungen verfilmt wurden und die für Forschungen im Bereich Geschichte und Politik nützlich erscheinen. Die Bestände werden im Rahmen der Sondersammelgebiete der  Deutschen Forschungsgemeinschaft zu einem erheblichen Teil aus DFG-Mitteln erworben.
 
Das Verzeichnis ist nach Ländern geordnet, mit einem  Schlagwortregister ausgestattet und enthält auch die Signaturen der BSB. Dadurch ist die direkte Bestellung ohne weitere Recherche über den Menüpunkt "Magazinbestellung" in  OPACplus möglich.