Schnellzugriff


Bereichsmenü

Rechtliche Aspekte

Mit Ihrer Bestellung bei der Bayerischen Staatsbibliothek
  • erklären Sie Ihr Einverständnis die für die Bestellung anfallenden Entgelte zu entrichten.
  • erklären Sie Ihr Einverständnis zur EDV-gestützten Speicherung und Verarbeitung folgender von Ihnen mitgeteilter Daten:
    Name, Vorname, Adresse, Zugehörigkeit zu Nutzergruppe 1, 2 oder 3, Telefon- und Telefaxnummer, E-Mail-Adresse.
    Die Speicherung und Verarbeitung dient ausschließlich der Erledigung Ihrer Bestellung, der Rechnungsstellung und dem Einzug der anfallenden Entgelte.
  • unterliegen Sie im Fall der Buchausleihe der  Allgemeinen Benützungsordnung der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken vom 18.08.1993 (vorrangig sind die Paragraphen 8, 9, 13, 15, 16 und 18) und erkennen diese an.
Für die Einhaltung der mit den übersandten Materialien verbundenen Urheber-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechte sind Sie allein verantwortlich.
Die gelieferten Dokumente dürfen Sie weder entgeltlich noch unentgeltlich, weder in Papierform noch als elektronische Kopie weiter verbreiten (§§ 17, 53 UrhG).