Schnellzugriff


Bereichsmenü

Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (KNB)

Das Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (KNB) erfüllt seit 01.01.2004 überregionale Aufgaben des Bibliothekswesens in dezentraler Form. Es wurde gegründet, um unverzichtbare Dienstleistungen für das gesamte Bibliothekswesen zu sichern.
 
Im Einzelnen verfolgt das KNB folgende Ziele:
  • Informationen und Fakten für Planungen und Entscheidungen auf Bundes- und Länderebene vielfältig verfügbar zu machen, 
  • strategische Prioritäten zu identifizieren,
  • die Rolle der Bibliotheken im internationalen Raum zu stärken und die internationalen Beziehungen zu unterstützen,
  • das Innovations- und Entwicklungspotenzial der Bibliotheken zu unterstützen.
Das KNB wird gemeinschaftlich finanziert von allen Bundesländern. Es berichtet an den Hochschulausschuss der Kultusministerkonferenz (KMK).
 
Weitere Informationen zum KNB finden Sie unter  Kompetenznetzwerk für Bibliotheken.