Schnellzugriff


Bereichsmenü

Bestellen und Ausleihen

Nur etwa drei Prozent der Bücher und Zeitschriften der Bayerischen Staatsbibliothek - das sind immerhin 200.000 Bände - sind in den Lesesälen frei zugänglich.
 
Alle anderen Medien befinden sich in Magazinen (Lagerräumen) und müssen über den  OPACplus zur Benutzung in einen der Lesesäle oder für die Ausleihe nach Hause bestellt werden. Dazu brauchen Sie einen  Benutzerausweis, den Sie nur persönlich bei unserer Zulassung erhalten.
 
Nach durchschnittlich zwei bis drei Arbeitstagen stehen bestellte Medien dann zur Abholung bereit:
  • für die Ausleihe nach Hause in der Ortsleihe im Erdgeschoss
  • für die Benutzung in einem der  Lesesäle im jeweiligen Lesesaal.
 
Neuer Service
Wir informieren Sie zeitnah per E-Mail, wenn ein bestelltes Medium für Sie bereit liegt. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse bereits in Ihrem Benutzerkonto hinterlegt ist. Der neue Service gilt zunächst nur für Medien, die Sie für die „Ausleihe EG (Ausleihe außer Haus)“ bestellt haben und in der Buchausgabe im Erdgeschoss abholen können.